+ Antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Bold 9790 - seit 01.04. keine BB-Option mehr - nix geht mehr, was tun?

  1. #1

    BB-Option
    Keine BB-Option

    Registriert seit
    13.04.2014
    Beiträge
    1

    Standard Bold 9790 - seit 01.04. keine BB-Option mehr - nix geht mehr, was tun?

    Hallöchen zusammen,

    ich habe mich nun in diesem Forum angemeldet in der Hoffnung, dass man mir hier helfen kann!

    Seit dem 01. April habe ich nun keine BB-Option für mein Bold 9790 mehr. Ich bin nach 5 Jahren Vertrag nun wieder auf Prepaid umgestiegen und bei meinem Anbieter (MEDION mobile - ALDI Talk) wird eine BB-Option nicht angeboten.

    Ich muss mich allerdings auch direkt al "Noob" outen, da ich von den ganzen Servicebüchern etc. keinen Plan habe.
    Man sagte mir, dass es sein kann, dass ich Glück habe und einige Funktionen würden auch weiterhin ohne BB-Option laufen. Oder aber ich habe Pech und es läuft nicht.

    Nun, da habe ich dann wohl Pech gehabt. -.-

    Bei mir läuft nämlich seitdem nix mehr. Ich kann lediglich telefonieren und SMS versenden.
    Dass das interne BB-Mail Programm (inkl. Push-Funktion) nicht mehr funktionieren würde, war mir bereits klar. Diesbezüglich hatte ich mir noch LogicMail besorgt. Meine Mails konnte ich da auch noch abrufen.
    Aber jetzt geht Internet-technisch nix mehr - kein Browser, LogicMail auch nicht mehr, keine BB-App-World, kein WhatsApp, kein FB - nix mehr!

    Was genau muss ich nun also tun, damit mein BB 9790 wieder Internettüchtig wird und somit auch ohne BB-Option läuft???

    Ich will kein anderes/ neues Handy!

    Würde mich über hilfreiche "Anleitungen" freuen.

  2. #2

    Modell
    Passport/Priv, Q10 Special Ed., Q10, PlayBook 32+16, PlayBook 3G+, PlayBook 4G LTE, DevAlpha B, Z10
    Firmware
    5.1.1,10.3.1.1779, 10.3.1.1779, 10.2.2.1531, PlayBook's: 2.1.0.1917, 10.3.2.159 (SDK), 10.2.2.1531
    Desktop
    7.1.0b042/Win
    Provider
    Congstar
    BB-Option
    Keine BB-Option

    Registriert seit
    23.12.2013
    Ort
    Seeheim (Nähe Darmstadt)
    Beiträge
    161

    Standard AW: Bold 9790 - seit 01.04. keine BB-Option mehr - nix geht mehr, was tun?

    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Was Du wünscht, gleicht einer Quadratur des Kreises.

    Geräte mit OS 5.0 - 7.1 funktionieren nur mit BlackBerry-Option zuverlässig. Zwar gibt es im Netz auch Servicebücher (also Einstellungen, mit denen der BlackBerry zur Internet-Nutzung konfiguriert wird), aber selbst mit denen muß man erfahrungsgemäß mindestens alle 24 Stunden das Gerät neu starten, weil es "plötzlich" nicht mehr funktioniert.

    Es gibt auch Prepaid-Angebote mit BlackBerry-Option. Z.B. von Vodafone und SimplyTel (O2-Netz)
    Viele Grüße... Andy


    8310 -> 8900 -> 9300 -> 9360 / 9000 -> 9790 -> Q10 -> Q10 Special Edition -> Passport/Priv
    Playbook 32 GB+16+64 GB + PlayBook 3G+ + PlayBook 4G LTE + Dev Alpha B + Z10

  3. #3

    Modell
    BB Z30
    Firmware
    zumeist die letzte auch Leak
    Provider
    Telekom
    BB-Option
    Keine BB-Option

    Registriert seit
    04.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    38

    Standard AW: Bold 9790 - seit 01.04. keine BB-Option mehr - nix geht mehr, was tun?

    man wird dir in beiden Foren wo du das gleiche geschrieben hast die gleiche Auskunft geben.

    Erst ab Blackberry System 10 ohne Blackberry Option

  4. #4

    Modell
    Z10
    Firmware
    v7.1.0.1033
    Desktop
    OS 7.1
    Provider
    Aldi Talk
    BB-Option
    BIS

    Registriert seit
    20.04.2015
    Beiträge
    9

    Standard AW: Bold 9790 - seit 01.04. keine BB-Option mehr - nix geht mehr, was tun?

    Hallo an alle.

    auch wenn der letzte Eintrag hier nun ein Jahr ist möchte ich mich hier mit meinem ersten Forumseintrag schon mal zum Ausdruck bringen.

    Ich habe ein gewaltiges Problem und ich kann es nicht nachvollziehen.

    Ich habe vor wenigen Tagen das Bold 9790 ersteigert. Neu und ohne Branding für meine Prepaid Sim.
    Zuvor habe ich ein Sony Ericsson Xperia Pro (Slider) verwendet jedoch gab es immer mehr Probleme die ich nicht mehr lösen konnte. Nach dem letzten Whatsapp-Update, dass ohne Einwilligung stattfand ist mir die App ständig abgestürzt.

    Ich nutze auschließlich eine Internet-"Flat" von Aldi Talk (3,99€/Monat) und komme damit wunderbar zurecht und sehe es ehrlich gesagt nicht ein mehr dafür zu bezahlen.

    Nun nach meiner letzten Errungenschaft (Mythos BlackBerry, spätestens nach Shades of Grey Hörbücher) legte ich meine Sim ein und versuchte erstmal alles einzurichten.
    Die erste App war Whatsapp um mit meiner Frau schreiben zu können. Per Wlan klappt alles auch wunderbar aber mit verlassen des Bereichs und dem Wechsel auf mobiles Internet kam die Ernüchterung.

    Eben kein Internet -.-

    Browser kein Internet, BB World kein Internet.

    Nach einigen Versuchen bei den Einstellungen habe ich es geschafft nun Whatsapp laufen zu lassen. Zu meiner Verwunderung funktioniert aber der Browser und BBW unterwegs trotzdem nicht.
    Mit dem Hinweis, dass ich nicht den richtigen Tarif habe (was nicht sein kann, denn mit dem Sony war Internet-Abo gebucht) soll ich mich bitte an meinen Anbieter wenden.

    Hiermit Beschwere ich mich offiziel bei BlackBerry, Aldi Talk UND Whatsapp.

    Wie zum Teufel kann es sein, dass ein 2 Quartal jüngeres Handy der Marke BlackBerry, das ganz zweifellos internetfähig ist, nicht in der Lage ist mit manuell eingegebenen Zugangsdaten mobiles Internet zu nutzen?
    Wie zum Teufel kann es sein, dass Aldi Talk bzw Medion nicht in der Lage ist mir eine SMS zu zuschicken mit den Zugangsdaten und es automatisch installiert?
    Und wie zum Teufel kann es sein, dass Whatsapp in der Lage IST, OHNE Zugangsdaten sich einen Weg ins Internet (welches auch immer) zu bahnen und mir ermöglicht mich mit meinen Kontakten zu unterhalten bzw chatten??? Die Option in meinem Handy war leer....da stand nichts in den Spalten wo eigentlich die Zugangsdaten wie APN, Nutzername und Passwort reingehören! Das finde ich mehr als bedenklich und vor allem sehr verdächtig!
    Was hat Whatsapp in seinem Programm versteckt, dass es schafft online zu kommen?
    Und wie kann es dann sein, dass weder Blackberry UND Aldi Talk es angeblich nicht schaffen mir mein Internet zu ermöglichen???

    Mit freundlichem Gruß

    Ein enttäuschtes und verärgertes Ich
    Geändert von Draco (20.04.2015 um 17:08 Uhr)

  5. #5
    Supporter Avatar von Dragory
    Modell
    BlackBerry PlayBook, BlackBerry Bold 9900 Dakota, BlackBerry Bold 9000, BlackBerry Bold 9700, BlackB
    Firmware
    die aktuellste
    Provider
    O2
    BB-Option
    BIS

    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    2.242
    Blog-Einträge
    39

    Standard AW: Bold 9790 - seit 01.04. keine BB-Option mehr - nix geht mehr, was tun?

    Hi,

    Du hast dir leider ein Blackberry der "älteren Generation" zugelegt. Geräte mit OS7 benötigen eine BlackBerry Option um verschiedene BlackBerry Programme wie Browser, BBW zum Laufen zu bringen.

    Verschiedene Apps von Drittanbietern funktionieren auch ohne BlackBerry Option, sofern die APN Einstellungen stimmen.

    Du wirst viele Information im Internet finden wenn du BlackBerry ohne BlackBerry Option eingibst.

    Grüße

  6. #6

    Modell
    Z10
    Firmware
    v7.1.0.1033
    Desktop
    OS 7.1
    Provider
    Aldi Talk
    BB-Option
    BIS

    Registriert seit
    20.04.2015
    Beiträge
    9

    Standard AW: Bold 9790 - seit 01.04. keine BB-Option mehr - nix geht mehr, was tun?

    Danke für die schnelle Antwort Dragory.

    Ich finde die Gesamtsituation einfach nur sehr Schade. Wie gesagt, Mythos BlackBerry. Ist mein erstes und ich denke es wird auch das letzte sein. Aber wenigstens hat mich die Erfahrung kein Vermögen gekostet.

    Für mich fühlt es sich an wie mindestens einen Schritt zurück mit dem BlackBerry.

    Gruß

  7. #7
    Avatar von darkyduck
    Modell
    Xperia Z5 / Xperia Z4 tablet
    Firmware
    10.3.1.2243
    Desktop
    Link / Win7
    Provider
    O2 / NTT
    BB-Option
    Keine BB-Option
    PIN
    58BDBAFB

    Registriert seit
    09.11.2009
    Ort
    Lübeck / Tokio
    Beiträge
    894

    Standard AW: Bold 9790 - seit 01.04. keine BB-Option mehr - nix geht mehr, was tun?

    hättest du dir ein OS10 Gerät gekauft (Q5,Q10, Z10, Z30, Classic oder Passport) würde das auch mit deiner Prepaid ohne Probleme funktionieren! Ich finde es aber immer wieder erstaunlich dass heute immer noch Geräte gekauft werden und man sich erst nachher darüber informiert ob und wie dieses funktioniert! Zumal das 9790 und OS7.1 ist ja nun schon richtig alt.
    meine BlackBerry-Historie: Bold 9000, Bold 9700, Bold 9780, Bold 9900, Z10, Playbook 64GB, Passport, Xperia Z5, Xperia Z4 tablet

  8. #8
    Gründer a.D. Avatar von Ninino°
    Modell
    Z10
    Firmware
    10
    Desktop
    Ubuntu
    Provider
    Vodafone
    BB-Option
    BIS
    PIN
    24EB9DE5

    Registriert seit
    19.09.2009
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    3.240
    Blog-Einträge
    126

    Standard AW: Bold 9790 - seit 01.04. keine BB-Option mehr - nix geht mehr, was tun?

    Ja...
    Und dann BlackBerry pauschal verurteilen.

    Das soll kein Vorwurf sein. Ist nur ganz einfach schade.

    Und ich sehe das so: wenn jemand einen 10 Jahre alten Laptop kauft, dann ist ja jedem klar, dass man sich nicht über die schlechtere Leistung, im Vergleich zu einem aktuellen Gerät, wundern darf.

    Oder hinkt der Vergleich?

    Ach egal..Ein 9790 ist bei der heutigen Schnelllebigkeit schlicht alt.

  9. #9

    Modell
    Z10
    Firmware
    v7.1.0.1033
    Desktop
    OS 7.1
    Provider
    Aldi Talk
    BB-Option
    BIS

    Registriert seit
    20.04.2015
    Beiträge
    9

    Standard AW: Bold 9790 - Kein mobiles Internet aber Whatsapp schafft es auch ohne Zugangsdaten

    Nun, danke erst mal für eure Kommentare.

    Wie ich bereits erwähnte wurde von mir ein 2 Quartale älteres Handy genutzt. Sony Ericsson Xperia Pro. Da kann man ja doch erwarten, dass die beiden Handy wenigstens ansatzweise vergleichbar sind, oder etwa nicht? Völlig gleich ob es unterschiedliche Hersteller sind. Beide sind 2011 auf dem Markt erschienen. Einführungspreis lag beim Sony bei 369€ und das BB bei sogar 399€...

    Sogar das SE C902 Cybershot (2008) und der Vorgänger K800i (2006) gab es keinerlei Probleme mit den angesprochenen Punkten.

    Mein Standpunkt sollte nachvollziehbar sein.
    Mir ist bewusst, dass BlackBerry seine eigene Suppe kocht aber ein Handyhersteller kann sich der Welt nicht einfach komplett verschließen....vor allem heutzutage nicht.
    Und die Nutzung des mobilen Internets ist nun wirklich kein Hexenwerk und Prepaid wurde auch nicht erst gestern erfunden.

    Ich habe einfach die Chance genutzt mir für geringes Geld ein Handy zu kaufen, das theoretisch gleichwertig mit meinem Sony ist. Gerne würde ich mich von dem BB Classic überzeugen aber das ist mir einfach zu teuer und über Ratenkauf leiste ich mir einfach keine Mobiltelefone. Ich behaupte keine besonders hohen Ansprüche zu stellen, aber wenigstens die mobile Internetnutzung sollte bei einem Handy drin sein, das mal 400€ gekostet hat.

    Mit einem 386er und Win 3.11 kann man schließlich auch heute noch das Internet nutzen (oder andere Dinge damit tun). Wie gut und vor allem wie schnell das geht lass jetzt da hingestellt sein.

    Und wenn ich jetzt mein K800i aus einer meiner Kisten ausgrabe und da die Sim einlege dann kann ich garantiert ohne Schwierigkeiten und Probleme alles nutzen was der Hersteller einprogrammiert hat.

    Übrigens hab ich noch einen voll funktionsfähigen Laptop (gekauft 2005 neber mir stehen) und jetzt schreibe mit einem 2008er Laptop. Beide waren zu deren Zeiten KEINE Hochleistungsgeräte. sondern unteres Mittelfeld. Für die aktuellsten Spiele sind beide selbstverständlich mittlerweile viel zu Schwach aber viel Zeit zum spielen habe ich als Ehemann und 2facher Vater nicht. Aber für die Grundbedürfnisse reichen sie allemal.

    Genug vom Thema abgewichen.

    Was das Thema ALT betrifft...nun, auf den Listen die mir Dr.Google ausspuckt steht das Xperia Pro in Punkto Quertz Tastatur als Nicht-BB ganz oben. auch wenn das Android 2.3.4 schon lange überholt ist aber dennoch kann ich bzw das Handy mithalten.

    Für mich ist wichtig ECHTE Knöpfe bzw Tasten zum schreiben zu haben...bei Touch werde ich wahnsinnig vor lauter korrigieren und ich weigere mich T9 oder sonstige automatischen Korrekturfunktionen zu nutzen.
    Ich telefoniere so gut wie nie und wenn dann werde ich angerufen, SMS versende ich keine. Mobiles Internet um zu googlen für unterwegs oder sogar mal die Arbeit (dafür Prepaid, die 3,99€ Flat 150MB). Dazu eine Chat-app (von Whatsapp will ich mich trennen). Gelegentlich Youtubelinks ansehen (aus dem Chat) oder Kurzvideos. Dazu Bilder gucken und ab und zu Musik hören was bei mir auf der Arbeit mit Kopfhörern kein Problem darstellt.

    Das sind alles Dinge die sogar jetzt noch das 9 Jahre alte K800i schafft. Da darf ich ja wohl erwarten, dass das ein etwas über 3 Jahre !!! altes Handy das auch schafft.

    Ich brauche keine HD-Ultra-Highend-Mega Kamera, Filme schaue ich auf dem Fernseher und spielen (falls dann doch mal Zeit ist) tue ich auf dem Laptop oder der Playstation.

    Ich glaube meine Argumentation ist verständlich und ich denke es kann jetzt auch verstanden werden, dass ich weder dem Trend sofort folge noch, dass ich Geräte jeglicher Art nach einem halben Jahr Nutzung wieder entsorge/verkaufe um mir das Neuste vom Neuen zu kaufen.
    Nur so am Rande habe ich für das BlackBerry Bold 9790 NEU 56€ bezahlt. Tut also nicht so weh. Bei einem aktuellen Model sieht das natürlich anders aus.

    Mit freundlichem Gruß

    Draco
    Geändert von Draco (21.04.2015 um 16:29 Uhr)

  10. #10

    Modell
    Z10
    Firmware
    v7.1.0.1033
    Desktop
    OS 7.1
    Provider
    Aldi Talk
    BB-Option
    BIS

    Registriert seit
    20.04.2015
    Beiträge
    9

    Standard AW: Bold 9790 - seit 01.04. keine BB-Option mehr - nix geht mehr, was tun?

    .....
    Geändert von Draco (21.04.2015 um 16:30 Uhr)

  11. #11
    Avatar von Robbes
    Modell
    2 X Passport / Z10 / Torch 9860 / Torch 9810 / Bold 9700 / 2 X Playbook 16 GB
    Firmware
    10.3.2.2836 / 10.3.2.2836 / 7.1.0.2283 / 2.1.0.1526
    Desktop
    BB Link
    Provider
    Vodafone
    BB-Option
    BIS
    PIN
    2BF7485C

    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    Nordrach
    Beiträge
    212

    Standard AW: Bold 9790 - seit 01.04. keine BB-Option mehr - nix geht mehr, was tun?

    Nicht der Bold ist das Problem. Der kann alles was du willst in Vollendung... Dein Provider bietet keine BlackBerry-Option die nunmal zwingend nötig ist um die BB Infrastruktur nutzen zu können. Ich halte es zwar für völligen Nonsense einen BlackBerry mit einer Prepaid Karte zu betreiben, aber wenn es so sein soll ist der einzige Carrier den ich kenne Voda der so etwas anbietet (angeboten hat).
    Wenn dich 56€ nicht jucken (für mich ist das sehr viel Geld), warum nutzt du keinen anständigen Tarif und kasperst beim Gemüseonkel rum?

    Mfg, Robbes

  12. #12
    Avatar von tomtom
    Modell
    BB Passport
    Firmware
    10.3.1.1779
    Provider
    o2
    BB-Option
    BIS

    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    Sankt Augustin, Germany
    Beiträge
    485

    Standard AW: Bold 9790 - seit 01.04. keine BB-Option mehr - nix geht mehr, was tun?

    @Robbes

    Volle Zustimmung!

    LG
    Thomas

  13. #13

    Modell
    Q10 / PlayBook / Bold 9900 a.D. / Bold 9000 a.D.
    Firmware
    OS 10.1
    Desktop
    Win 7
    Provider
    T-Mobile
    BB-Option
    BIS

    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    465

    Standard AW: Bold 9790 - seit 01.04. keine BB-Option mehr - nix geht mehr, was tun?

    Also ich kann deine Argumentation nicht verstehen, da sie völlig Sinnfrei ist. Wenn ich mir ein neues/gebrauchtes Gerät zulegen will frage ich vorher Onkel Google und nicht nachdem ich (nur 56€) ausgegeben habe.

    Zum anderen kannst du dir einfach ne Vodafone Prepaid SIM kaufen und alles nutzen. Oder du kaufst dir ein für deine Ansprüche entsprechendes Handy und schickst dein BlackBerry wieder zurück. Aber im Nachhinein rumheulen bringt keinem was.

  14. #14
    Nostalgiker / Blogger Avatar von blackberry_collector
    Modell
    BlackBerry Passport / PRIV
    Firmware
    10.3.2.2836 / 6.0.1
    Desktop
    .
    Provider
    o2
    BB-Option
    Keine BB-Option
    PIN
    auf Anfrage

    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    3.144
    Blog-Einträge
    609

    Standard AW: Bold 9790 - seit 01.04. keine BB-Option mehr - nix geht mehr, was tun?

    Hallo Draco!

    Gerne würde ich Dir die Möglichkeit geben, dass Classic unverbindlich und kostenlos für fünf Tage zu testen. BlackBerry gibt interessierten Nutzern diese Chance und unsere kleine User-Group aus Kassel organisiert das ganze.

    Wie das funktioniert, steht hier:

    [Nur registrierte User können Links sehen. ]

    Also, bei Interesse würde ich mich über eine e-Mail von Dir sehr freuen!

    Gruss
    Olly

  15. #15

    Modell
    Z10
    Firmware
    v7.1.0.1033
    Desktop
    OS 7.1
    Provider
    Aldi Talk
    BB-Option
    BIS

    Registriert seit
    20.04.2015
    Beiträge
    9

    Standard AW: Bold 9790 - seit 01.04. keine BB-Option mehr - nix geht mehr, was tun?

    @Robbes

    Offensichtlich habe ich zu wenig Ahnung davon aber rein aus dem Logischen heraus brauche ich um von einem Raum (Handy, Tablet, PC oder sonstiges) durch eine verschlossene Tür (Provider) in den nächsten Raum (Internet) zu kommen einen Schlüssel (Zugangsdaten).
    Alles vorhanden....

    Wenn es nur am Provider liegt warum kann dann Whatsapp einfach ins Internet OHNE Zugangsdaten? Völlig abgesehen davon ob dieser Provider das Bold unterstützt oder nicht.
    Und umso seltsamer ist es dann, dass 2 Dinge es Whatsapp unmöglich machen sollten unterwegs also mobil ins Internet zu kommen....
    Aber im Umkehrschluss: Wenn Whatsapp rein kann warum ich nicht?

    @Pat Ric

    Google hin oder her....ich hatte nie zuvor ein BlackBerry und wenn es mobiles Internet nutzen kann, dann geh ich nicht davon aus, dass es ausgerechnet mit meinem Anbieter nicht klarkommt....Ich kaufe mir nicht so häufig neue Handys und bin bisher nie auf dieses oder ähnliche Probleme gestoßen....also google ich auch in der Regel nicht nach so etwas. Und grade weil heutzutage alles miteinander vernetzt und synchronisiert wird.

    Grundsätzlich gebe ich dir Recht, dass 56€ viel Geld ist....zumindest sein sollte.
    Aberf im Verhältnis zu einem Classic (als Beispiel) ist das Bold mit 56€ nicht teuer...selbst unter Bolds ist das für ein neues Handy sehr günstig. Und behalten werde ich es auch nicht also wird auch da wieder zumindest ein Großteil meines Einkaufpreises wieder reinkommen. Von 12 Bietern war ich derjenige der den Zuschlag bekommen hat. Also ist aktuell ja noch Interesse an diesem Model vorhanden und es war auch nicht die einzige Auktion.

    Aber wenn du schon Erbsen zählst dann machs richtig...laut Vodafone Website kostet die Internet-Flat mit 200MB/Monat 9,99€...ich zahle nur 3,99€ für 150MB/Monat was mir vollkommen ausreicht. Während du mit 20€ zwei Monate auskommen würdest habe ich hingegen 5 Monate keine Sorgen.
    Die Simkarte bei der es 4,99€ für 200MB/Monat kostet ist nicht für Handys vorgesehen also lasse ich die nicht gelten, vor allem da nicht von einer Telefonnummer die Rede ist und ich davon ausgehen muss, dass man damit weder Telefonieren noch SMS schicken kann.....

    Und wenn es dir nicht gefällt, dass ich mich über diese mangelnde Kompatibilität beschwere dann musst du ja nicht diesen Threat lesen. Ist doch schließlich ein freies Land oder habe ich dich dazu gezwungen das hier zu lesen?

    Zuletzt @goes

    Danke für den Link. Ich werde ihn mir bei Gelegenheit anschauen und gegebenenfalls mich bei dir/euch melden. Dankeschön.

    Mit freundlichem Gruß

    Draco
    Geändert von Draco (22.04.2015 um 15:03 Uhr)

  16. #16
    Avatar von Robbes
    Modell
    2 X Passport / Z10 / Torch 9860 / Torch 9810 / Bold 9700 / 2 X Playbook 16 GB
    Firmware
    10.3.2.2836 / 10.3.2.2836 / 7.1.0.2283 / 2.1.0.1526
    Desktop
    BB Link
    Provider
    Vodafone
    BB-Option
    BIS
    PIN
    2BF7485C

    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    Nordrach
    Beiträge
    212

    Standard AW: Bold 9790 - seit 01.04. keine BB-Option mehr - nix geht mehr, was tun?

    Obwohl es mir fast sinnlos erscheint... Benutze doch mal die Suchfunktion hier und du wirst fündig werden wozu die BlackBerry Option notwendig ist bei OS 7.1 und frühere.
    Schlicht und ergreifend hast du bei deinem Kauf die falsche Wahl getroffen. Jedenfalls in Verbindung mit dem Gemüsemann-Provider kann das nichts werden. Verkaufe das wunderbare Gerät wieder und mache jemanden damit glücklich.

    Mfg

  17. #17
    Blogger / Supporter Avatar von Tommy
    Modell
    Passport
    Firmware
    10.3.1.2576
    Desktop
    Link / Win
    Provider
    Telekom.de
    BB-Option
    BIS
    PIN
    2BF3892F

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    4.872
    Blog-Einträge
    18

    Standard AW: Bold 9790 - seit 01.04. keine BB-Option mehr - nix geht mehr, was tun?

    @ Draco

    Hey und willkommen, ich dachte ich klinke mich auch nochmal kurz ein :-)

    Um es kurz zu fassen: dumm gelaufen. Es hat im Grunde nichts damit zu tun das du dich nicht genügend informiert hast, nicht mit alt oder neu, nicht mit schlechten Providern, nicht mit schlechten BlackBerrys und nicht mit einer WhatsApp-Verschwörung. Es hole mal kurz aus :-)

    BlackBerrys waren ursprünglich Business-Geräte und die angekoppelte hauseigene Datenverschlüsselung und Infrastruktur (BES) das Alleinstellungsmerkmal, als mit "mobilem Internet" noch nicht viel los war. Geräte und Betriebssystem waren auf diese Infrastruktur ausgerichtet und wurden dort "drumherum" gebaut. Ursprünglich war im Grunde nicht der BlackBerry das eigentliche Produkt, sondern die einzigartige Softwarelösung und Infrastruktur für Unternehmen. Der BlackBerry war im Grunde nur das Endgerät als "Mittel zum Zweck".

    Da die Geräte begehrt waren kam man schließlich auf die Idee, neben der teureren uns speziellen Unternehmenslösung auch eine abgespeckte Variante für Privatleute anzubieten, den "BIS" (die o.g. "BlackBerry-Option"). Und das hat vor allem in Nordamerika und UK dann auch wunderbar geklappt, der BlackBerry wurde zum Consumer-Gerät. Die BB-Option war dabei in den Verträgen stets inbegriffen und nichts worüber man sich Sorgen müsste. Schlussendlich wurde das ganze über Jahre so weitergeführt, darum sind alle vorherigen (bis einschl. OS 7.1) BlackBerrys bis heute mit diesem "Stigma" versehen. Dann kam eben der Massendurchbruch und die Potenzsteigerung der Smartphones und schnelles mobiles Internet, man brauchte nun keine schnelle effiziente Sonderinfrastruktur mehr. Geräte und Betriebssystem waren jedoch so tief verwurzelt mit der BES/BIS-Lösung (und ganz nebenbei hat BlackBerry an jedem einzelnen BIS-Nutzer zusätzlich verdient), dass man diesen nicht einfach mal eben abschalten konnte. Der BIS wurde zum Klotz am Bein und letzten Endes ist man mit der neuen Betriebssystem-Generation davon weggegangen. BES können die neuen BlackBerrys nach wie vor, ohne BES sind sie jedoch auch wie jedes gewöhnliche Handy mit einer stinknormalen Internetflat zu nutzen.

    Wie gesagt sind die "alten" BlackBerrys mit ihrer BIS-Lösung ein ziemliches Unikum im Mobilmarkt generell (die zu einem gewissen Punkt in der Vergangenheit ihre deutlichen Vorzüge hatte) und in Deutschland waren sie ja noch nie sonderlich populär, daher ist Dir wie ich finde kein Vorwurf zu machen. Man denkt schlicht es wird ein Handy sein wie jedes andere auch und wieso sollte man auch nicht. Prepaid-Anbieter bieten solche Sonderoptionen für 0.0001% des Marktes natürlich nicht an. Und was WhatsApp angeht: es ist eben keine BlackBerry-eigene Anwendung. Dementsprechend hat WhatsApp die APN-Möglichkeit eingebaut, die es erlaubt, ganz normal über den Provider direkt ins Netz zu gehen. Beim BB-Browser und der BBW ist dies jedoch schlicht nicht möglich.

    Wie gesagt, dumm gelaufen. Ein Grund, BlackBerrys allgemein nun in die Pfanne zu hauen, ist es jedoch freilich nicht ;-)

  18. #18
    Gründer a.D. Avatar von Ninino°
    Modell
    Z10
    Firmware
    10
    Desktop
    Ubuntu
    Provider
    Vodafone
    BB-Option
    BIS
    PIN
    24EB9DE5

    Registriert seit
    19.09.2009
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    3.240
    Blog-Einträge
    126

    Standard AW: Bold 9790 - seit 01.04. keine BB-Option mehr - nix geht mehr, was tun?

    Tommy is back

    Welcome Tommy

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.07.2013, 09:00
  2. [Frage] BlackBerry Bold 9900 - WhatsApp keine Kontakte mehr vorhanden
    Von toastbrot im Forum Bold 9900
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 08:39
  3. Hilfe! keine BB-Option mehr!
    Von darkyduck im Forum Bold 9900
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 07:35
  4. HILFE mein Bold geht nicht mehr an!!!!!!
    Von Pat_Ric im Forum Bold 9000
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 19:40
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 15:09

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein